Schreinerei und Holzwerkstatt

Die Werkstatt
In unserer Holzwerkstatt arbeiten derzeit 18 Schreiner*Innen in zwei Bereichen:

Im Manufakturbereich
fertigen wir verschiedene Serien von selbst entwickelten Produkten: vom feinen Brotzeitbrett über die praktischen Messer- und Schlüsselhalter aus Magnetholz und die Garderoben "A tribute to Charles Eames" bis zu unseren wohltönenden Cajons mit ihren handfurnierten Schlagflächen.
Hier leisten wir auch Auftragsarbeit für verschiedene Firmen aus der Region, wie etwa die Fertigung von Musterkollektionen.


Als Schreinerei

  • …fertigen wir originelle und fein ausgearbeitete Massivholzmöbel in Meister-Qualität für den Eigenbedarf und gerne auch für Sie!
  • …sind wir eingetragener Meisterbetrieb; als solcher arbeiten zwei Gesellen bei uns und bilden wir auch im Handwerk aus.
  • …übernehmen wir jegliche Arbeiten im Möbel- und Innenausbau
  • …ist der souveräne Umgang mit Massivholz unsere Leidenschaft und unsere Stärke
  • …steht uns dabei ein gut gepflegter moderner Maschinenpark zu Gebot

Der Werkstoff
In unserer Werkstatt arbeiten wir mit dem schönsten Material der Welt! Es ist immer wieder wunderbar, einen Stapel Bretter durchzublättern, und zu sehen, wie ein ganzes Baumleben in seinen Jahresringen geschrieben steht.
Das Meiste von unserem Holz bereiten wir selber zu – vieles davon stammt dabei aus dem schönen Münzinghof-Wald. Die Bäume werden mit großer Ehrfurcht und Dankbarkeit gefällt, anschließend aufgeschnitten und daraufhin fachmännisch getrocknet: zwei Jahre an der Luft und schließlich in unserer eigenen Trockenkammer. Im zentralbeheizten Holzlager ruht es dann bei optimalen Bedingungen bis zu seiner Vollendung.




Unsere Werkstätten sind nach § 142 SGB IX als Werkstätten für behinderte Menschen (WfbM) anerkannt, deshalb ist es möglich, bei Auftragserteilungen an uns 50% der in Rechnung gestellten Arbeitsleistung auf die Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabe anzurechnen.

Kai Zelinsky
Telefon: 09152-9297-81
E-Mail: kai.zelinsky@muenzinghof.de