Bäckerei

Seit Anfang 1999 gibt es die Bäckerei am Münzinghof. Aus dem am Hof produzierten Getreide backen wir Brot und unterschiedlichstes Gebäck in Demeter-Qualität und versorgen damit nicht nur das gesamte Dorf, sondern auch zahlreiche Menschen in der Region. Die Zusammenarbeit mit unseren Landwirt*innen und der enge Kontakt zu unseren Kund*innen ist uns hierbei sehr wichtig.

Vollkornmehle werden von uns selbst vor Ort gemahlen. Auszugsmehle lassen wir aus unserem Getreide in Lohnmüllerei mahlen. Rohstoffe, die wir zusätzlich beziehen, stammen, wenn möglich, von regionalen Rohstoffproduzent*innen und sind, sofern verfügbar, in Demeter Qualität und sonst aus biologischem Anbau.



Unsere Backwaren werden auf ursprüngliche Handwerksweise hergestellt, so wie es schon unsere Vorfahren praktizierten. Das verleiht ihnen etwas ganz Besonderes, Unverwechselbares, Individuelles in Geschmack, Aussehen und Beschaffenheit. Die von uns hergestellten Nahrungsmittel sind lebendige Produkte und sollen als solche Lebens-Mittel sein!

Das Handwerk bedeutet für uns eine ganz besondere Vielfalt im Tun, die es uns ermöglicht, sehr individuell nach Fähigkeiten und Möglichkeiten zu arbeiten. Zusammen mit unserem Bäckermeister sind in unserer Backstube vier bis fünf Menschen mit Assistenzsbedarf tätig, ein*e Auszubildende*r und/oder ein*e Praktikant*in.

Was bestimmt auch noch interessant zu wissen ist: wir arbeiten nicht, wie für Bäckereien üblich, in der Nacht, sondern wie alle anderen Werkstätten im Dorf nur tagsüber, damit die Teilnahme am sozialen Leben für alle möglich ist.

Unsere Backwaren werden ab Hof verkauft, sowie an Schultagen Mittwochs von 15-18Uhr auf dem Pausenhof der Rudolf-Steiner-Schule in Nürnberg und in einigen Läden in der Region. Zur Adventszeit gibt es außerdem Lebkuchen im Hof‘o‘mat am Reimehof (Wallsdorf 1, Kirchensittenbach).

Kontakt
Walter Euskirchen
Telefon: 09152 9297 870
E-Mail: walter.euskirchen
 

Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGB | Copyright 2020