Dorfgemeinschaft Münzinghof

Dorf - Gemeinschaft - LebensOrt

Ein Dorf mit kommunalen Strukturen und 150 Einwohnern. Ein ehemaliges Hofgut auf der Fränkischen Alb. 
Der Wunsch, in Gemeinschaft zu leben, zu arbeiten und Feste zu feiern eint uns. 
LebensOrt: Inklusiv zu Hause sein.

Münzinghof ist ein Dorf – doch sicherlich kein Gewöhnliches.

Hier leben und arbeiten Menschen mit und ohne Unterstützungsbedarf, die miteinander Gemeinschaft entwickeln und gestalten wollen, unter einem Dach.
Münzinghof ist Heimat für Menschen jeden Alters – für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ältere Menschen, die ihren Lebensabend hier verbringen.

Wir wollen ein Ort gleichberechtigter Teilhabe sein. Das ist unser Anspruch und unsere Vision.
Dabei ist uns die familiäre Struktur einer Hausgemeinschaft als kleinster Einheit eines dörflichen Organismus außerordentlich wichtig. Hier entsteht ein Raum intensiver menschlicher Begegnung und Verbindung, der persönliche Entwicklung und ein Aneinander-Wachsen in besonderer Weise möglich macht – und zwar für jede*n. 

Aus diesem sozialen Urprinzip heraus entwickeln sich die weiteren Strukturen der Dorfgemeinschaft.
In unseren handwerklichen Werkstätten findet jede*r eine Aufgabe entsprechend seiner*ihrer Interessen und Fähigkeiten.
Die persönliche Initiative und der Wille jedes*r einzelnen sind leitende Motive für die Weiterentwicklung des sozialen und kommunalen Gesamtorganismus.
Dabei versuchen wir einen Geist der Offenheit, des Interesses für- und der Achtsamkeit voreinander zu pflegen.

Die Erforschung neuer, tragfähiger Sozialstrukturen, die auf den anthroposophisch fundierten Ideen der Selbstverwaltung und -steuerung beruhen, ist uns ein weiteres dringendes Anliegen.

Der Austausch und die Vernetzung mit unserem örtlichen und regionalen Umfeld – mit Menschen, Initiativen, … – gewinnen immer mehr Bedeutung für unser Selbstverständnis als Teil der kulturellen Vielfalt unserer Region.

Kontakt | Impressum | Datenschutz | AGBs | Copyright 2020